Boots und Socken
Get Adobe Flash player

Boots und Socks

Nicht immer sind an einem Trocki die passenden Boots montiert. Diese Situation haben wir im Laufe unser Tätigkeit im Tauchsportbereich immer wieder feststellen müssen. Einem Kunden passt der Trocki wie angegossen, nur die Boots sind zu groß oder zu klein. Zu große Boots können dazu führen, dass der Fuß während des Tauchens herausrutscht und somit zu gefährlichen Situationen führt. Zu enge Boots behindern die Blutzirkulation in den Füßen und der Taucher bekommt schnell kalte Füße. Der Trockentauchservice Wendeborn ist jedoch in der Lage, Abhilfe zu schaffen. Wir wechseln an jedem Anzug die Boots, montieren DUI Molded Soles oder auch nur DUI Neoprensocken. Wer nicht unbedingt Wert auf das hochfeste, “gecrushte” Material von DUI legt, dem fertigen wir auch Socken aus 5 mm “compressed Neoprene”. Diese Socken sind erheblich preiswerter, werden im "No Stitch" -Verfahren gefertigt (ohne Nähstiche), sind jedoch auch empfindlicher in Bezug auf Perforation.

Falls an Deinem Trocki die Boots zu groß oder zu klein sind, kannst Du Dir diese selbst besorgen und wir bauen diese an oder Du teilst uns Deine Schuhgröße mit und sendest dazu eine Umrisszeichnung (mit dünnen Strümpfen) Deines rechten Fusses mit. Zu der gemessenen Länge addieren wir ca. 1-1,5 cm für Unterziehsocken hinzu und ermitteln die korrekte Größe. Die Boots, die von uns geliefert werden, stammen von einem namhaften Tauchanzughersteller auf Malta. Die von uns lieferbaren Boots kann man sich in unserem neuen Online-Shop unter http://www.divers-finest.org/index.php?page=shop.product_details&flypage=shop.flypage&product_id=548&category_id=30&manufacturer_
id=0&option=com_virtuemart&Itemid=1
 ansehen.
Trocki zu lang in den Beinen? Wir kürzen Beine fachgerecht. Bei einem Bootswechsel sogar kostenlos. Dies geht jedoch nicht endlos, maximal 5 - 7 cm ist machbar. Diese Grenzen werden durch den Umfang der Boots und dem nach oben immer größer werdenden Beinumfang bestimmt. Etwas schwieriger wird es schon, wenn die Beine zu kurz sind und verlängert werden müssen. Aber auch für dieses Problem haben wir bisher immer eine Lösung. gefunden. Unsere Zusammenarbeit mit Polaris, BARAKUDA und BTS zahlt sich für unsere Kunden aus.

What ever you want...we can do it...