Hier könnt ihr  euch Auschnitte aus einem Dichtigkeitstest ansehen.

Im ersten Abschnitt prüfen wir einen Kunstoffreißverschluss in einem Waterproof Trockentauchanzug. Der Anzug hat laut Kundenangaben ca. 50 Tauchgänge hinter sich der Kunde war nach jedem Tauchgang pitschnass. Wir hatten den Auftrag, den Anzug zu prüfen und zu reparieren.

 

Im zweiten Teil des Videos ist ein Billig-Neopren Trocki zu sehen, bei dem die Nähte mit Neoprenbändern abgedichtet sind. Durch Bewegung und Dehnung sind die meisten Bänder bereits nach 1,5 Jahren vollkommen undicht. Die Reparatur solcher Schäden ist sehr kostenintensiv und teurer als ein Reißverschlusswechsel.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok